AKTUELLES

 

TESTING EXPO IN SHANGHAI

 

Dieses Jahr fand die Testing Expo Messe in Shanghai das erste Mal im großen World Exhibition Center in Pudong statt, um der steigenden Nachfrage der vergangenen Jahre gerecht werden zu können. Es war bisher die größte Testing Messe, die jemals in China abgehalten wurde und insgesamt besuchten rund 5.000 Interessenten die diesjährige Ausstellung. Die 220 Aussteller präsentierten den neusten Stand der Testing-Technik für drei Tage in internationaler Atmosphäre. Wir konnten ähnlich der Testing Expo Messe in Stuttgart sehr viele interessante Gespräche führen und neue spannende Geschäftskontakte knüpfen. Unsere chinesische Tochterfirma BF China wird sich um die Abwicklung der neuen (hauptsächlich asiatischen) Projekte kümmern. Unser Sales Manager China Ju Xiaofan (3. v.l.) war eine große Hilfe, um Sprachbarrieren mit chinesichen Interessenten zu umgehen. Ganz links ist Ben Kwon zu sehen, unser koreanischer Partner von Atics Engineering Inc. - einem Spezialisten für Windkanäle - mit dem wir bereits mehrere große Projekte realisieren konnten. Er unterstütze uns bei der Kommunikation mit koreanischen Interessenten und stellte selbst seine neuste Entwicklung - den Hybrid-Windkanal - an unserem Stand aus. Ein handgefertigtes elektrifiziertes Model (ganz links im Glaskasten) des hybriden Windkanals sorgte für großes Aufsehen und zog viele Interessenten an. Die Besonderheit an dieser Entwicklung ist das einfache Baukastensystem des Windkanals kombiniert mit unserer Sonnensimulations-Bogenanlage, um den Tagesverlauf der Sonne nachzubilden. Diese Kombination bringt die Testeinrichtung der Praxis extrem nahe und ermöglicht jegliche Wetterbedingung indoor nachzubilden. Rechts im Bild sehen Sie den Geschäftsführer Stefan Riebl im Gespräch mit Herrn Jenter und Herrn Jehs von unserem Partner CTS-Umweltsimulation, die Spezialisten für den Bau von Klimakammern sind.

Wir sind sehr zufrieden mit der Messe und werden auch nächstes Jahr wieder in Shanghai ausstellen.

Von 25. bis 27. Oktober haben wir zum ersten Mal einen Stand auf der Testing Expo Messe in Detroit. Gerne senden wir Ihnen eine kostenlose Eintrittskarte zu.

MESSEN 2017

 

Das Jahr 2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die BF Group und auch für die BF Engineering GmbH.

Aufgrund der weltweiten Nachfrage - vor allem im asiatischen Raum - ist es nötig ein umfangreiches Netzwerk im spezifischen Bereich der Testing-Branche zu pflegen. Die Messeveranstaltung "Testing Expo" bietet die ideale Plattform, um Alt- und Neukunden zu treffen. Die lockere Stimmung außerhalb von Büros fördert Partnerschaften und mittlerweile auch Freundschaften. Es ist gleichzeitig aber auch eine entscheidende Möglichkeit die neusten Entwicklungen innerhalb der Branche zu präsentieren, denn trifft man hier auf sehr viele Entscheidungsträger. Die Resonanz während und nach der Messe waren mit Ausnahme von Korea sehr gut, denn mussten wir feststellen, dass hier leider ungerne Englisch gesprochen wird. Wir haben in Korea zwar gute bestehende Geschäftsbeziehungen, jedoch war es schwer mit neuen Kunden ins Gespräch zu kommen. Im nächsten Jahr werden wir deshalb in Korea nicht mehr teilnehmen, sondern nur noch durch unser koreanisches Partnerunternehmen vertreten werden. Für 2018 (Januar) planen wir anstatt dessen erstmalig einen Messeauftritt in Indien (Chennai)

Unser Highlight dieses Jahr war eine 3D-Simulation einer Sonnensimulations-Anlage mit der HoloLens von Microsoft. Die hochmoderne MR-Technik (Mixed Reality) projiziert Hologramme über eine Brille in das Blickfeld des Betrachters. Man kann sich so innerhalb einer Klimakammer die geplante Anlage aus der CAD-Konstruktion einspiegeln lassen und feststellen, ob etwaige Platzprobleme entstehen, lange bevor die Anlage wirklich gebaut wird. Die Brille stellt die Anlage mit Millimeter-Genauigkeit dar und ermöglicht dadurch sehr realistische Problemanalysen. Auf der Messe war es dienlich die Sonnensimulations-Anlagen über einen Sprachbefehl zu verkleinern (35% der Originalgröße). Die gezeigte Bogenanlage war animiert und stellte fließend Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang dar und versetzte so viele Betrachter ins Staunen. Unser Partner für diese zukunftsweisende Technik ist die MVI-Group in München. 

Außerdem hat die BFE dieses Jahr eine neue CI eingeführt, um Verwechslungsgefahren innerhalb der BF Group zu vermeiden. Wir arbeiten im Moment an der neuen Homepage, doch können Sie das neue Design bereits auf den folgenden Bildern erkennen:

Testing Expo STUTTGART, Juni 2017

 

 

 

Testing Expo SHANGHAI, September 2017

 

 

 

 

Testing Expo DETROIT, Oktober 2017

 

 

 

 

Unsere Messeauftritte 2018:

  

 

10-12. Januar

Chennai, Indien

  

 

5-8. Juni

Stuttgart, Deutschland

 

 

 25-27. September

Shanghai, China

 

 

23-25. Oktober

Detroit, USA

 

TESTING EXPO MESSE IN STUTTGART

 

Auch dieses Jahr war die BF Engineering wieder auf der Testing Expo in Stuttgart vertreten. Im Messebericht der Veranstalter wurde von einer deutlichen Steigerung an Messebesuchern im Vergleich zum Vorjahr gesprochen, den auch wir sehr stark zu spüren bekamen. Unser Stand fand sehr große Aufmerksamkeit von den Besuchern und viele interessante Gespräche konnten geführt werden. Dabei sorgten wir mit eigenem BF Engineering Bier aus der Tegernseer Brauerei und bayerischer Brotzeit für das leibliche Wohl unsere Gäste. 

 

 

In diesem Nischenmarkt kommt es vor allem auf persönliche Kontakte an, die sich sehr gut auf einer Fachmesse wie der Testing Expo schließen lassen. In solch speziellen Branchen ist es oft nicht einfach sich online gegenseitig ausfindig zu machen, daher hilft eine fachspezifische Messe wie die Testing Expo Anbietern und Kunden zu einander zu finden, um erfolgreich gemeinsame Projekte durchzuführen. Vom 27. bis 29. September stellt die BF Engineering GmbH erstmals auch auf der Testing Expo in Shanghai aus, da der asiatische Markt weiterhin wächst und großes Potenzial bietet. Außerdem sind dieses Jahr zwei weitere Messeauftritte in der Türkei (Istanbul) und den USA (Michigan) geplant. Wir freuen uns sehr über die neu entstandenen Beziehungen aus denen großartige Projekte wachsen werden und möchten uns bei allen Besuchern und Interessenten in Stuttgart herzlich bedanken! Wir freuen uns Sie nächstes Jahr wieder auf unserem Stand (Nr. 1275) in Stuttgart willkommen heißen zu dürfen!

 

 

 

 

INBETRIEBNAHME EINES SONNENSEGELS IN KOREA 

 

Wir sind sehr stolz darauf Ihnen unsere neueste Sonnensimulationsanlage vorstellen zu dürfen, die den Tagesverlauf einer Sonne nachbildet. Unsere Techniker nehmen den „Riesen“ gerade bei dem Unternehmen Hanon Systems in Korea in Betrieb. Die circa 15 Tonnen schwere Anlage bildet mit ihrem 180 Grad schwenkbarem Sonnensegel den Sonnenverlauf durch flexible Verfahrtechnik exakt nach. Diese Innovation bieten eine Bestrahlungsfläche von 8 Metern, wobei einzelne Lampensegmente separat verfahren werden können, um die optimale Bestrahlungsintensität zu gewährleisten. Die von uns entwickelte Bestrahlungstechnik bietet eine echte Simulation des Sonnenzyklus und ist eines unserer erfolgreichsten Produkte. Unsere Bestrahlungsanlage finden in verschiedensten Klimawindkanälen und Klimakammern (LG, Hyundai, Volkswagen, Audi, uvm.) weltweit Anwendung in der Automotive-, Bahn-, Flug- und Raumfahrt. Hier ist das Ziel die Natur mit all Ihren Elementen und Kräften auf dem Prüfstand so authentisch wie möglich nachzubilden. Außerdem bietet unser innovatives Shuttersystem die Möglichkeit eine Fahrt unter Wolken oder in einem Tunnel nachzubilden, ohne dafür die Lampen ausschalten zu müssen. Maximal hat jede der 32 Lampen 4.000 Watt, was einer erstaunlichen Gesamt-Ausgangsleistung von 128 Kilowatt entspricht. In einem Testcenter lassen sich so innerhalb von nur einem Monat circa 4 Jahre Sonneneinstrahlung in der Sahara simulieren. Professionelle Software und exakte Kalibrierung lassen unterschiedliche Sonnenintensität und Einfallswinkel nachbilden. In einem Materialtest wird der Alterungsprozess durch Bestrahlung beschleunigt, um UV-Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit und Witterungsbeständigkeit zu überprüfen. Das Ziel der Testeinrichtungen ist es mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen, bevor diese in der Praxis eintreten würden. So können teure Rückrufaktionen vermieden, die Qualität der Produkte gesteigert und dem Kunden maximale Zufriedenheit garantiert werden. 

 

 

 

 

 

 BESUCHEN SIE EINEN UNSERER MESSESTÄNDE WELTWEIT! 


 

 

Letztes Jahr war die BF Engineering GmbH bereits auf der Testing Expo in Stuttgart, Shanghai und Detroit vertreten. Hier finden Sie den Messebericht von Stuttgart und Shanghai

 Dieses Jahr werden wir an ALLEN Testing Expos teilnehmen, um unsere neusten Technologien und Produkte vorzustellen.

 

 

 

 

 

WACHSTUMSCHAMPION 2016 

 

Die BF Engineering GmbH in Geretsried gehört zu den 500 Wachstumschampions 2016 in Deutschland, die das Nachrichtenmagazin Focus gekürt hat.

In dem Wettbewerb waren gemeinsam mit dem Online-Portal Statist bundesweit 13.500 eigenständige Unternehmen bewertet worden.

Hier finden Sie den passenden Artikel im Merkur. 

 Hier können Sie die originale Ausgabe des Focus downloaden. (5,99€)

 

KONTAKT

 

BF Engineering GmbH
Wallensteinstraße 5
D-82538 Geretsried

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns ein Fax:

Telefon: +49-8171-3447-60
Fax: +49-8171-3447-69
Email: kontakt@bf-engineering.com
Subscribe on YouTube